Berührt, gestreichelt und massiert zu werden,
das ist Nahrung für das Kind.

Nahrung, die genauso wichtig ist
wie Mineralien, Vitamine und Proteine.

Nahrung, die Liebe ist.



Frédérick Leboyer


Was leistet Babymassage?
  • Babymassage fördert die Beziehung der Eltern zum Kind durch innigen Körperkontakt
  • Sie regt den Kreislauf an, fördert die Durchblutung, wirkt atmungsunterstützend und ist koordinations- und wahrnehmungsfördernd

Babymassage kann Defizite ausgleichen:

  • Langes Liegen in der Schwangerschaft
  • Frühgeborene
  • Klinikaufenthalt nach der Geburt
  • Hypotone Kinder
  • Hypertone Kinder
  • Schreibabys
  • Blähungen und Koliken
  • Kinder, die Schwierigkeiten mit Grenzen und Abgrenzung haben
  • Kinder die nicht gestillt werden


Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@familienbegleitung.de